presse

LIEDstrich Rheinbach 29.03.2019

"Den Wettbewerb schloss Viktoria Burkert aus Köln ab. In ihren Song mischt sie Romantik und beißend ironische Gesellschaftskritik. In Alltagssituationen enthüllt sie Abgründe der Leistungsgesellschaft mit zuckrigen Zynismus. Etwa wenn eine Mutter ihren kleinen Sohn an der Wursttheke zur Härte entzieht. Oder beim Betriebsfest mit Nudelsalat. "Warum bin ich nicht froh, heute war Party im Büro", fragt sich Jochen. Er feiert seinen 40sten und als Trost für innere Tristesse denkt er: "Sei froh, dass du eine Stelle hast, denn in der heutigen Zeit heißt das Sicherheit." Und wer die erreicht, macht einen "unbefristeten Nudelsalat". Das überzeugte das Publikum, das Viktoria Burkert zur Siegerin des Abends wählte." (General Anzeiger Bonn, Edgar Auth, 02.04.2019)

"Viktoria Burkert ist Doktorandin der Philosophie, kein Wunder, dass ihre Texte auf poetische Art ganz ungewohnte Perspektiven auf das Leben eröffnen. Ihr Humor kommt fein und manchmal bizarr daher, ihre Stimme erlangt auf ganz unaufdringliche Art eine enorme Präsenz, wie man es beispielsweise von Dota Kehr kennt." (Blick Aktuell, 17.04.2019)

betzdorfer songslam 18.08.2018

"Beide Künstlerinnen überzeugten durch einen ganz eigenen Stil: Viktoria warf mit ihren witzig-bissigen Songs einen kritischen Blick aufs Leben; Luzy bewies mit rockigen und gefühlvollen Songs ihre Vielseitigkeit und Kreativität." (Rhein-Zeitung, Carolin Raab, 20.08.2018)

Totalausfall support siegen 24.03.2018

"Der Kölner Schauspieler und Comedian Gerd Buurmann gastierte am Samstag im Siegener Kulturhaus Lyz mit seinem ersten Solo-Programm 'Totalausfall'. Mit einem Totalausfall begann der Abend, denn bei Viktoria Burkert, die zuvor das Publikum einstimmen wollte, streikte die Technik. Und so musste sie ihr poetisch-komisches Lied über das Leben, den Alltag, die Arbeit und einen besonderen Nudelsalat völlig unplugged spielen. War es Teil der Show oder tatsächlich ein Ausfall? Vor allem war es ein Glücksfall, denn so konnte man bei ihrem unverstärkten Vortrag eine Stecknadel fallen hören, und der Applaus für sie und den unermüdlichen Techniker auf der Suche nach Batterien war umso lauter." (Siegener Zeitung)

Viertakt E.V. Applaus! 2018 Vorrunde 18.01.2018

"Zuvor hatte die kurzfristig für die verhinderte Chansonette Turid Müller eingesprungene Singer-Songwriterin Viktoria Burkert mit Gitarre ein launig-lustiges Lied über die Midlife-Crisis in einem von Alltagstrott bestimmten Festangestellten-Leben dargeboten. Die Höhepunkte sind Kollegen-Geburstagsfeiern, für die man dann den Nudelsalat macht." (Kölner Stadtanzeiger, Bernd Schöneck, 01.02.2018)